Über uns – Wissenschaftsteam

An dieser Stelle berichten Forscher/innen der Universität Mannheim von ihrer Arbeit und erzählen, welche Fragen sie durch „Gesellschaft im Wandel“ beantworten möchten. So haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in die Forschung zu erhalten, die nur dank Ihrer Beteiligung an der Studie möglich ist.

Alle zwei Monate stellen sich „neue“ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor, die an dem Projekt „Gesellschaft im Wandel“ beteiligt sind. Sie können hier also regelmäßig vorbeischauen und Neues erfahren. Die Forscher, die sich hier bereits vorgestellt haben, finden Sie im Forscherarchiv.

Linnéa Marie Rohde

LinneaRohde_bw

hat Volkswirtschaftslehre an der Universität Heidelberg studiert und ist seit 2017 Doktorandin an der Universität Mannheim. Sie arbeitet seit 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik sowie am Sonderforschungsbereich „Politische Ökonomie von Reformen“.

In ihrer Forschung interessiert sich Frau Rohde vor allem für wirtschaftspolitische Themen. Im Rahmen der Studie „Gesellschaft im Wandel“ analysiert sie zusammen mit einem Kollegen, wie Investitionsentscheidungen unter Unsicherheit getroffen werden und welche Rolle Informationen dabei spielen. Außerdem untersucht sie, welche Medien die Bevölkerung nutzt, um sich über politische Themen zu informieren.

In ihrer Freizeit liest die Doktorandin viel und geht gerne wandern.