Über uns – Wissenschaftsteam

An dieser Stelle berichten Forscher/innen der Universität Mannheim von ihrer Arbeit und erzählen, welche Fragen sie durch „Gesellschaft im Wandel“ beantworten möchten. So haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in die Forschung zu erhalten, die nur dank Ihrer Beteiligung an der Studie möglich ist.

Alle zwei Monate stellen sich „neue“ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor, die an dem Projekt „Gesellschaft im Wandel“ beteiligt sind. Sie können hier also regelmäßig vorbeischauen und Neues erfahren. Die Forscher, die sich hier bereits vorgestellt haben, finden Sie im Forscherarchiv.

Lion Behrens

GIW_LB_01

ist seit Juni 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich der Universität Mannheim tätig. Zuvor studierte er Politikwissenschaft und statistische Methoden an den Universitäten Bremen und Utrecht. Durch Aufenthalte am Latin American Social Science Institute in Ecuador und am Leibniz Institut für Sozialwissenschaften in Mannheim sammelte er erste Forschungserfahrungen.

Im Zuge seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter untersucht er, wie Abgeordnete auf parlamentarische Prozesse Einfluss nehmen. Verhalten sich Abgeordnete in den einzelnen Stufen des Gesetzgebungsprozesses unterschiedlich, je nachdem ob diese gesellschaftlich stark diskutierte Probleme oder nur Hintergrundthemen betreffen? Welche Faktoren bestimmen darüber hinaus den Erfolg ihrer parlamentarischen Initiativen? In seiner Doktorarbeit beschäftigt sich Herr Behrens mit der Erkennung von Fälschungen innerhalb demokratischer Wahlen. Dabei untersucht er auch, inwiefern neue Techniken des maschinellen Lernens uns hierbei behilflich sein können.

In seiner Freizeit geht er gerne wandern und genießt die Landschaften im Naturpark Spessart.