Über uns – Wissenschaftsteam

An dieser Stelle berichten Forscher/innen der Universität Mannheim von ihrer Arbeit und erzählen, welche Fragen sie durch „Gesellschaft im Wandel“ beantworten möchten. So haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in die Forschung zu erhalten, die nur dank Ihrer Beteiligung an der Studie möglich ist.

Alle zwei Monate stellen sich „neue“ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor, die an dem Projekt „Gesellschaft im Wandel“ beteiligt sind. Sie können hier also regelmäßig vorbeischauen und Neues erfahren. Die Forscher, die sich hier bereits vorgestellt haben, finden Sie im Forscherarchiv.

Dr. Wolfgang Habla

Wolfgang Habla

ist seit April 2017 als leitender Wissenschaftler am ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung – tätig. Er studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Regensburg und München und schloss seine Promotion im Jahr 2014 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München ab. Vor seinem Wechsel zum ZEW-Forschungsbereich „Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement“ war er Postdoktorand an der Universität Göteborg in Schweden.

Im Rahmen seiner Forschung bei „Gesellschaft im Wandel“ beschäftigt er sich mit finanzwissenschaftlichen sowie polit- und umweltökonomischen Fragestellungen. Er interessiert sich vor allem für Verteilungsfragen in der Klimapolitik und für den Einfluss von nationaler auf internationale Umweltpolitik. Momentan forscht er auch zu den Themen der experimentellen Ethik selbstfahrender Autos und dem Schaffen von Anreizen im Gesundheitsbereich.

In seiner Freizeit macht er gerne Sport und genießt das mediterrane Wetter in der Rhein-Neckar-Region.