zurück zum Ergebnisarchiv


Dezember 2019 – Ihre Meinung zum Europäischen Parlament und der Europäischen Union

Im Mai 2019 fanden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Unionsbürger aus allen 28 Mitgliedsstaaten waren aufgerufen, ihre Vertreter auf Ebene der Europäischen Union (EU) zu wählen. Im Juli desselben Jahres haben wir Ihnen einige Fragen zum Europäischen Parlament und der Europäischen Union gestellt. Uns hat beispielsweise interessiert, wo Sie das Europäische Parlament politisch positionieren würden, was Ihre eigene Meinung zur europäischen Integration ist und ob Sie die Europäische Union abschaffen würden, wenn sie viele Entscheidungen träfe, denen die meisten Menschen nicht zustimmen.

Wo würden Sie das Europäische Parlament politisch positionieren?

w42_fig1_gip2

Zunächst wollten wir uns einen Überblick darüber verschaffen, wo Sie das Europäische Parlament politisch positionieren. Dazu haben wir die klassische Links-Rechts-Achse, die auch in der nationalen Politik regelmäßig erwähnt wird, verwendet sowie eine Achse zur Einstellung bezüglich der europäischen Integration. Für beide Skalen wollten wir zunächst wissen, wo Sie das Europäische Parlament jeweils verorten. Auf der Links-Rechts-Achse sehen wir, dass eine breite Mehrheit von 62% das Europäische Parlament in der Mitte sieht. 17% von Ihnen geben an, dass das Parlament eher als links einzustufen sei und 21% stufen es eher rechts ein. Ebenso sind die meisten von Ihnen der Meinung, dass das Europäische Parlament insgesamt die europäische Integration eher vorantreiben möchte (69%). Dagegen schreiben ihm 22% eine neutrale Position zu und 9% sagen, dass das Europäische Parlament die europäische Integration eher abbremsen möchte. Die Mehrheit von Ihnen nimmt die Position des Europäischen Parlaments folglich als zentral und pro-europäisch wahr.

Ihre eigene Ansicht zur Europäischen Union im Vergleich zur Ansicht des Europäischen Parlaments

w42_fig2_gip2

Anschließend haben wir uns Ihre eigene Position zur europäischen Integration im Vergleich zum Standpunkt des Europäischen Parlaments angeschaut. Sie sollten sich selbst sowie das Europäische Parlament auf einer 10-Stufen-Skala verorten: 0 bedeutet, dass die europäische Integration zu weit gegangen ist und 10 heißt, dass die europäische Einigung weiter vorangetrieben werden sollte. Dabei unterscheiden wir zwischen denjenigen von Ihnen, die im Mai 2019 zur Europawahl gegangen sind (88%) und denjenigen, die es nicht getan haben (12%). Die Balken geben jeweils die durchschnittliche Position aller Studienteilnehmer an.

Zunächst ist festzuhalten, dass Wähler die europäische Integration mehr unterstützen als Nichtwähler: Im Schnitt verorten sich Wähler etwa zwei volle Skalenpunkte höher. Interessanterweise ergibt sich bei der Ansicht des Europäischen Parlaments zur europäischen Integration eine ganz ähnliche Verteilung: Wähler schätzen das Europäische Parlament stärker pro-europäisch ein als Nichtwähler. Insgesamt finden sowohl Wähler als auch Nichtwähler, dass das EU Parlament pro-europäischer ist als sie selbst. Allerdings ist der Abstand zwischen der eigenen Position und der wahrgenommenen Position des Europäischen Parlaments bei Wählern geringer als bei Nichtwählern. Wer nicht zur Wahl geht, zeigt somit weniger Unterstützung gegenüber der europäischen Integration und nimmt einen größeren Abstand zur Meinung des Europäischen Parlaments wahr.

Sollte die EU ganz abgeschafft werden, wenn sie viele Entscheidungen träfe, denen die meisten Menschen nicht zustimmen?

w42_fig3_gip2

Zuletzt haben wir uns noch angeschaut, wie die Distanz zwischen der eigenen Meinung zur europäischen Integration und der Meinung des Europäischen Parlaments zu diesem Thema mit der grundsätzlichen Einstellung gegenüber der EU zusammenhängt. Diese grundlegende Einstellung haben wir mit der Frage erfasst, ob die EU ganz abgeschafft werden sollte, wenn sie viele Entscheidungen trifft, denen die meisten Menschen nicht zustimmen. Diejenigen von Ihnen, die einen geringen Abstand zur Position des Europäischen Parlaments haben, lehnen diese Aussage mit einer Mehrheit von 71% ab. Ähnlich sieht es bei denjenigen aus, die einen mittleren Abstand zur Meinung des Europäischen Parlaments aufweisen. Nur wenn die eigene Meinung mit der Position des Europäischen Parlaments stark auseinanderliegt, kehrt sich dieses Verhältnis um: 70% würden die EU abschaffen, wenn sie Entscheidungen trifft, denen die meisten Menschen nicht zustimmen.